Als GOVINET bieten wir unseren Partnern durch unser außerordentliches Channel Management und unserem sorgfältigen Content Security Service eine einzigartige Content-Management-Erfahrung. Dadurch helfen wir Ihnen den Gewinn Ihrer Videos und Ihres digitalen Vermögens zu maximieren.

Heute ist das Hochladen von digitalem Vermögen weder das Ende der Reise noch der größte Arbeitsaufwand, denn neben der Produktion der Inhalten, ist auch derenVerwaltung ein ebenso wichtiger Prozess. Jeden Tag verschwinden Millionen von Inhalte oder verlieren aufgrund von falschem Management potentiellen Traffic. Deshalb betonen wir stets unser Angebot: Wir sorgen dafür, dass Ihre Inhalte das erhalten, was sie wirklich verdienen.

Was versprechen wir Ihnen durch Content Security und Channel Management?

Wenn Sie der alleinige Eigentümer Ihrer Inhalte sind, würden Sie Ihren Gewinn mit anderen inoffiziellen Kanälen teilen?

Wir versprechen Ihnen digitale Reputations- und Einkommenschancen zu erhalten, die Sie durch soziale Plattformen unserer beiden Hauptdienstleistungen erzielen können: Content Security und Channel Management.

Content Security ermöglicht Ihnen, der einzige Anbieter Ihrer Inhalte zu sein. Damit gehen Sie gegen Urheberrechtsverletzungen vor, melden, analysieren und entfernen Ihre Inhalte, die weltweit ohne Ihre Erlaubnis verwendet werden. Auf der anderen Seite bereichert Channel Management Ihre Erreichbarkeit mit verschiedenen Aktivitäten, wie Bearbeitungen, das reguläre Hochladen und das Verwalten der Inhalte und allen Bemühungen zur Suchmaschinenoptimierung der einzelnen Projekte.

Um den Vorteil unserer Dienstleistungen besser zu verdeutlichen, bewerten wir doch mal die soziale und digitale Leistung der beliebtesten TV-Serie „SÖZ“ unseres renommierten Partners TIMS & B.

Der YouTube-Kanal von “SÖZ“ und weitere soziale Plattformen dieser Serie wurden im März 2017 erstellt. Seitdem wurden mehr als 60.000 inoffizielle Kanäle auf verschiedenen Plattformen weltweit entdeckt. Während einige von ihnen entfernt wurden, hat man andere monetarisiert.

Laut der Produktionsliste des WIT,  belegte “SÖZ“ im April 2017 mit 35.000 Hashtags und Kommentaren unter weltweit bekannten Projekten wie Prison Break, A Força do Querer, The Voice Teens und The Immortal Life von Henrietta Lacks den fünften Platz in der Weltrangliste.

thewit.com ist eine TV-Welt Tracking Analyse Website, welche ihre Trends und Listen auf Grundlage von Sharings und Beiträgen zu entsprechenden Sendeterminen auf Twitter und Facebook erstellt.

Basierend auf offiziellen YouTube-Daten aus dem Januar 2018 wurde SÖZ in der Türkei und im Ausland 1,27 Milliarden Mal gesehen und somit bekannt als die erste Produktion, die mit 5.718.051.662 Minuten die Spitze der gesamten Wiedergabezeit erreicht und einen neuen Grundstein gelegt hat.

Neben dem Quotenerfolg, ist die Serie SÖZ zu einem Phänomen geworden, indem sie ein eigenes Publikum auf YouTube und in sozialen Medien geschaffen hat. Die Analyse des großen Interesses in den sozialen Medien hat gezeigt, dass das Publikum hauptsächlich die Schlagworte wie ,,tolles Drehbuch“, “grandios“ und “Produktionsqualität“ verwendet, um SÖZ in digitalen Plattformen zu beschreiben.

Darüber hinaus wurde SÖZ von YouTube mit dem Golden Award ausgezeichnet.

Im Februar 2018 erhielten die Kanäle eine Millionen Abonnenten. Burak Sağyaşar, CEO von TIMS & B und Ünal Yüksel, CEO von GOVINET erhielten gemeinsam einen von YouTube-Hauptsitz in den USA vergebenen Preis.

Zusätzlich erreichten die letzten zehn Folgen von SÖZ im Juni 2017 Zuschauerzahlen von 70 Millionen. Damit gehört sie nun zu den beliebtesten Serien überhaupt. Es sind Rekordzahlen, die im digitalen Umfeld zu sehen waren. Die Serie wurde mehr als sieben Millionen Mal pro Folge angeschaut und erreichte damit die Anzahl von zwei Millionen Abonnenten, die es bei keinem Kanal einer anderen türkischen Serie jemals zuvor gab.

All diese Zahlen führen zu dem Ergebnis, dass hinter dem beeindruckenden Szenario und dem Erfolg des Produzenten TIMS & B eine durchgängig gut gemanagte Social Media-, Rechte- und Channel Management-Arbeit steht.